Alicja Kwade

Lecture: June 29, 2010
Workshop: June 30, 2010

Die Arbeiten der Bildhauerin Alicja Kwade (*1979 in Katowice) zeigen, wie leicht sich unsere konstruierte Realität aus den Angeln heben ließe. Philosophische Gedankenspiele nehmen in Installation, Objekt, Photographie oder Video Gestalt an und erinnern uns daran, daß wir nicht alles begreifen. Dabei geht es sowohl um gesellschaftliche Konventionen als auch um physikalische Gesetzmäßigkeiten. Alicja Kwades dezente Eingriffe in Alltägliches können die Schwerkraft umkehren, Kieselsteine in Juwelen verwandeln und sogar Parallelwelten öffnen.
Im Vortrag wird Alicja Kwade einen Überblick über ihr Werk geben. Beim Workshop gibt es die Gelegenheit, eigene Arbeiten mitzubringen und sie mit Alicja Kwade zu besprechen.

www.alicjakwade.com